Bürgerwerkstatt

Bürgerwerkstatt: Dialog über das Projekt, Erarbeitung möglicher Ausgleichsmaßnahmen, Entwicklung eines Beteiligungsmodells

Die Bürgerwerkstatt am 14. Mai ermöglichte allen Teilnehmern den intensiven Dialog über das Projekt und gemeinsam an möglichen Ausgleichsmaßnahmen sowie einem passenden Beteiligungsmodell zu arbeiten.

Uns ist es wichtig, den Dialog mit den Bürgern und Akteuren vor Ort zu suchen und zu fördern. Eine Möglichkeit dazu bot die Bürgerwerkstatt am 14. Mai im Landgasthof Kolshorn. Die Veranstaltung stand allen Bürgern offen und bot die Gelegenheit, sich intensiv mit den Themen rund um die Planung des Windparks Düste zu befassen.

Ergebnisse

In einem Blogbeitrag haben wir ausführlich über die Veranstaltung und deren Ergebnisse berichtet: http://www.windwaerts.de/de/blog/detail/buergerwerkstatt-fuer-windpark-dueste-anwohner-gestalten-mit.html